Grippeschutz für Schwangere

Während der Schwangerschaft ist die Immunabwehr weniger aktiv. Daher sind schwangere Frauen anfälliger für Infektionskrankheiten, wie z.B. die echte Grippe (saisonale Influenza), wie sie häufig im Winter auftritt. Um das Risiko für schwere Verläufe der Grippe zu minimieren, empfiehlt dei STIKO, eine unabhängige Expertengruppe am Robert-Koch-Institut, allen gesunden Schwangeren ab dem vierten Schwangerschaftsmonat eine Impfung gegen die saisonale Grippe. Eine schwere Influenza-Infektion erhöht das Risiko für eine Früh- oder Fehlgeburt.Die Impfung bietet nachweislich einen Schutz für Mutter und Kind.

Mehr Information zur Grippeimpfung für Schwangere erhalten Sie über die BZgA.

Was Sie weiterhin tun können für eine gesunde Schwangerschaft erfahren Sie hier.

 

Zusätzliche Informationen

Baby-Timer

Alle wichtigen Termine im Blick: Vom Beginn der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr Ihres Kindes. Zum Baby-Timer

 

Elternbriefe

Infos zu den Elternbriefen
www.elternbriefe.bayern.de