Wir möchte (noch) kein Kind

2. Verh _tung _illustration .jpeg

Aufklärung und Verhütung

Wer seine Sexualität lebt, trägt nicht nur für sich, sondern auch für seinen (Sexual-)Partner Verantwortung. Um eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern oder sich vor sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen, ist eine passende Verhütungsmethode notwenig. mehr...


 
 

Vertrauliche Geburt

Die vertrauliche Geburt ist eine Möglichkeit für Frauen, die sich in einer Notsituation befinden, anonym bleiben wollen und sich nicht in der Lage sehen, ihr Kind großzuziehen. Sie können medizinisch betreut entbinden und ihr Kind nach der Geburt in die Hände von Fachpersonal abgeben.  mehr...

Adoption

Wenn Schwangere sich nicht in der Lage sehen, ihr Kind selbst groß zu ziehen, haben sie die Möglichkeit, das Kind zur Adoption frei zu geben. mehr...

 

 
 
 

Schwangerschaftsabbruch

Bei einer ungewollten Schwangerschaft sehen manche Frauen keinen anderen Weg als den Abbruch der Schwangerschaft. Grundsätzlich ist in Deutschland ein Schwangerschaftsabbruch strafbar.
Der Schwangerschaftsabbruch kann in eng begrenzten Fällen straflos sein mehr...

2. Ungewollt Schwanger _ Schmuckbild 2 .jpeg